biokreis
Aktuelles
03.09.2018
Biokreis Erzeugerring Bayern ist Mitglied der Interessengemeinschaft gesunder Boden e.V.

Die Interessengemeinschaft gesunder Boden e.V. (IG) hat den Biokreis Erzeugerring Bayern e.V. als neues Mitglied aufgenommen. Zwecke der IG sind die Förderung der praktischen Landwirtschaft, der allgemeinen Informationsvermittlung zum Thema Boden sowie des Umwelt- und Naturschutzes. Insbesondere wird die Wissensvermittlung in den Bereichen Humusaufbau, Mikrobiologie, Nährstoffverhältnisse sowie zur praktischen Bodenbearbeitung und Fruchtfolge verfolgt.

„Wir freuen uns auf weitere Fachkompetenz bei der IG und auf eine konstruktive Zusammenarbeit bei der Entwicklung gesunder und humusreicher Böden“, betonte IG-Vorsitzender Franz Rösl bei der Übergabe der Mitgliederurkunde an Hans Schiefereder, Geschäftsführer des Biokreis Erzeugerring Bayern e.V. Hans Schiefereder machte deutlich, dass die Interessengemeinschaft gesunder Boden für den Biokreis Erzeugerring Bayern ein wichtiges Netzwerk von Praktikern und Wissenschaftlern darstellt. „Wir werden mit unserem Know-how helfen, gesunde und humusreiche Böden aufzubauen, die hochwertige Pflanzen und Lebensmittel hervorbringen, denn wir leben alle von 30 Zentimeter Boden, die auch für die künftigen Generationen Lebensgrundlage sein sollen“, so Hans Schiefereder.

   
Bio, regional und fair! Biokreis ehrt Mitglieder, die sich für ihre Region stark machen (15.02.2019)
Bio ist das Qualitätssiegel für Tierwohl (08.02.2019)
Fachmesse RegioAgrar Bayern: Biokreis und ROWA im Einsatz fürs Tierwohl (06.02.2019)
BioFach 2019: Biokreis bleibt Fachhandelsmarke (04.02.2019)
Neue Ausgabe der bioNachrichten zum Thema "Brot": Gutes Brot braucht gutes Handwerk (01.02.2019)
Der Biokreis unterstützt das Volksbegehren Artenvielfalt (01.02.2019)
   
   
alle Meldungen anzeigen
   
 
Aktuelle Ausgabe:
Februar 2019: Brot
<p>
	<strong>Besucht uns auf der Biofach 2019 in Halle 7!</strong></p>
<p>
	 </p>

Besucht uns auf der Biofach 2019 in Halle 7!