biokreis
Bionachrichten
Dezember 2018: Saatgut27.11.2018
Dezember 2018: Saatgut

Jeder Samen erzählt uns etwas über unsere Vergangenheit. Wie eine Zeitkapsel verbindet er uns mit der Kultur und der Arbeit unserer Vorfahren. Menschen haben über Jahrhunderte Getreide, Gemüse und Obst kultiviert, indem sie die Samen auswählten und die Pflanzen so an Klima und Boden anpassten. So entstand eine enorme Sortenvielfalt, die heute eine wichtige genetische Ressource und ein Kulturgut der Menschheit darstellt.
Zugleich ist ein Samen ein Versprechen für die Zukunft. Als Keimzelle des Lebens trägt er eine Pflanze und damit neue Früchte in sich. Auch wenn wir den oftmals unscheinbaren Körnern ihre Fähigkeit nicht auf den ersten Blick ansehen, vertrauen wir auf die Keimfähigkeit des Samens. Dieses Vertrauen sollten wir auch Ideen, Menschen und Projekten entgegenbringen, die wir zum Wachsen bringen wollen. Jeder Mensch trägt ein enormes Potenzial in sich; Ideen verbreiten sich und werden zur Bewegung. Der Ökolandbau ist nur ein Beispiel dafür. Wir alle sind gefragt, diese Saat auch weiterhin im besten Sinne aufgehen zu lassen.
Heute, in der Gegenwart, ist die Vielfalt des Saatguts gefährdet. Eine Ursache dafür ist die zunehmende Konzentration des Saatgutmarkts. Der Zusammenschluss von Bayer und Monsanto Anfang des Jahres hat ebenfalls dazu beigetragen. Damit beherrschen drei Konzerne mehr als 60 Prozent der weltweiten Märkte für kommerzielles Saatgut. Zu diesem Thema möchte ich Euch das Interview mit dem USamerikanischen Filmemacher Taggart Siegel ans Herz legen, dessen aktueller Film „Unser Saatgut“ die Folgen dieser Entwicklungen thematisiert.
Die Lage in Deutschland stellt sich bisher noch anders dar. Davon berichtet unsere Reportage „Saatgut – die Keimzelle des Ökolandbaus“. Sie erzählt von der Zusammenarbeit von Züchtern, Saatgutvermehrern und Händlern. Außerdem geben wir in dieser Ausgabe der bioNachrichten Einblick in die Saatgutreinigung für
den Ökolandbau und erklären, wie Landwirte selbst zu Bio-Saatgutvermehrern werden können.
Viele interessante Beiträge gibt es dieses Mal in der Rubrik Fachberatung: Unsere Berater informieren unter anderem darüber, was bei der Getreidelagerung zu
beachten ist und wie man die Getreidemotte bekämpfen kann.



PDF Öffnen
   
Oktober 2018: Geflügel (Ausgabe: 2018)
August 2018: Artenvielfalt (Ausgabe: 2018)
Juni 2018: Bio-Bier (Ausgabe: 2018)
April 2018 (Ausgabe: 2018)
Februar 2018 (Ausgabe: 2018)
Dezember 2017 (Ausgabe: 2017)
   
   
zum Bionachrichten-Archiv
   
 
Aktuelle Ausgabe:
Dezember 2018: Saatgut