biokreis
TERMINE - Biokreis
18.11.2017
Zeit: 10 bis 17 Uhr
Ort: Naturkundehaus, Tiergarten Nürnnberg

Biokreis-Imkertag 2017

Der Biokreis-Imkertag bietet alljährlich Biokreis-Imkern und Imkern mit Interesse an der Bio-Imkerei eine Plattform zum Austausch über Bio-Imkerei. Der Imkertag 2017 widmet sich am Vormittag dem Thema Wachs; am Nachmittag erhalten Umstellungsinteressierte eine Einführung in die Bio-Imkerei, parallel dazu gibt es für Biokreis-Imker die Möglichkeit zum Austausch.

 

Programmablauf:

ab 9:30 Uhr Registrierung der Teilnehmer

10 Uhr Begrüßung und Einführung

10:15 Uhr Helmut Prenzyna (Biokreis-Imker): Der Weg des Wachses im Markt

10:35 Uhr Welche Verunreinigungen lassen sich im Wachs nachweisen?

Dr. Andreas Schierling (Tiergesundheitsdienst Bayern): Ergebnisse der staatlichen bayerischen Wachs-Analysen

Albrecht Friedle (Labor Friedle GmbH): Ergebnisse der Wachs-Analysen des Labors Friedle GmbH

11:15 Uhr Welche Folgen ergeben sich aus den Wachs-Verunreinigungen?

Marc Schüller (Biokreis-Berater für Imkerei): Wachs und Bienengesundheit - eine Zusammenfassung der Forschungsergebnisse von Prof. Dr. Randolf Menzel

Hubert Dietrich (Biokreis-Berater für Imkerei): Vom Wachs in den Honig - Ergebnisse der amtlichen bayerischen Honigproben 2016

12 Uhr Diskussion: Bienen-Gesundheit und Rückstandswerte

13 Uhr Mittagessen im Tiergarten-Restaurant Waldschänke

15 bis 17 Uhr Einführung in die Bio-Imkerei

Marc Schüller (Biokreis-Berater für Imkerei): Grundlagen der Bio-Imkerei – was bedeutet Bio in der Imkerei?
Henrik Arndt (Lacon): Praxis Umstellung – was und wie prüft der Prüfer?

Fragen und Diskussionsrunde

parallel dazu: interne Biokreis-Runde mit Biokreis-Berater für Imkerei Hubert Dietrich und Geschäftsführer des Biokreis e.V. Sepp Brunnbauer.

 

Zielgruppe:

Der Biokreis-Imkertag richtet sich auf der einen Seite an Biokreis-Imker, die die Gelegenheit zum fachlichen und persönlichen Austausch mit Kollegen sowie mit dem Verband nutzen möchten. Auf der anderen Seite spricht er Berufs- wie Hobby-Imker an, die an einer Umstellung auf Bio-Imkerei interessiert sind, fundierte Informationen zu den Spezifika der Bio-Imkerei erhalten und die persönlichen Ansprechpartner des Biokreis kennenlernen möchten.

Hinweis: Für Neulinge in der Imkerei bieten wir Anfang 2018 erstmalig einen "Einführungskurs Bio-Imkerei" an. Der zweiteilige Kurs wird im März und Mai 2018 stattfinden und richtet sich explizit an Menschen mit keiner oder wenig Erfahrung in der Imkerei, die das Imkern nach Bio-Richtlinien erlernen möchten. Der Einführungskurs wird ebenfalls in Nürnberg stattfinden. Sollten Sie Interesse daran haben können Sie sich bereits bei Dorothee Ahlers (siehe unten) melden, nähere Informationen zum Kurs wird es im Herbst 2017 auf der Terminseite der Biokreis-Homepage geben.

Kontakt, Anmeldung und Unkostenbeitrag:

Ansprechpartnerin für den Imkertag ist Dorothee Ahlers: ahlers@biokreis.de bzw. Tel.: 0157/73545296.
Bitte melden Sie sich verbindlich an bis zum 5. November, und nennen neben Ihren Kontaktdaten gerne die Anzahl Ihrer Bienenvölker.
Für den Imkertag inkl. Bio-Mittagessen erheben wir einen Unkostenbeitrag von 20 Euro, der vor Ort in Bar zu entrichten ist.

Veranstaltungsort:

Der Imkertag findet statt im Naturkundehaus des Tiergartens Nürnberg - der Tiergarten ist mit seinem landwirtschaftlichen Betrieb Gut Mittelbüg sowie dem Tiergartenrestaurant Waldschänke Mitglied im Biokreis. Der Nürnberger Tiergarten liegt im Osten der Stadt zwischen den Stadtteilen Mögeldorf und Zerzabelshof. Er ist vom Hauptbahnhof aus mit der Straßenbahn der Linie 5 erreichbar, mit dem Auto erreichen Sie den Tiergarten über die Abfahrt Nürnberg Mögeldorf.

 

Der Biokreis-Imkertag wird gefördert von der dennree Gmbh: Mit jedem verkauften Glas des Bayerischen Blütenhonigs wird mit 10 Cent die Förderung der heimischen Bio-Imkerei durch den Biokreis unterstützt.

   
Betriebsbesichtigung zum Thema AMS sowie Gülleausbringung mit Schleppschuh (22.08.2017)
Soja-Netzwerk-Tag (23.08.2017)
Schafe, Wolle, Pferdekraft – Öko-Aktionstag auf dem Klosterhof (03.09.2017)
Der Kleine Beutenkäfer in Bayern (04.09.2017)
Offene Stalltüren auf dem Biokreis- und Demeter-Betrieb Edelkäserei Kühn (08.09.2017)
Bio-Spätsommerfest (08.09.2017)
   
   
alle Termine - Biokreis
alle Termine - andere Veranstalter
   
 
Aktuelle Ausgabe:
August 2017
<p>
	 </p>
<p>
	 </p>

 

 

<p>
	 </p>
<p>
	 </p>

 

 

<p>
	 </p>
<p>
	 </p>