biokreis
TERMINE - andere Veranstalter
15.11.2018 bis 16.11.2018
Ort: Julius Kühn-Institut, Königin-Louise-Str. 19, 14195 Berlin

Europäische Tagung zu Kupfer als Pflanzenschutzmittel

Viele EU-Staaten melden Rekorde bei der Ausweitung des ökologischen Landbaus. Dieses Wachstum bringt auch neue Herausforderungen für die Gesunderhaltung der Nutzpflanzen mit sich. Während in ackerbaulichen Kulturen oder im Gemüsebau Schadorganismen und Krankheiten vor allem durch vielfältige Fruchtfolgen in Schach gehalten werden können, ist die ökologische Erzeugung in Dauer- und Spezialkulturen eine sehr anspruchsvolle Aufgabe für die Betriebe. Mit ganzheitlichen Ansätzen wie der Stärkung funktionaler Biodiversität, dem Einsatz von widerstandsfähigen Züchtungen und Naturstoff-Präparaten werden die Pflanzen geschützt, ohne dabei auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel zurückgreifen zu müssen.

Einer der wichtigsten Naturstoffe im Ökolandbau ist Kupfer, über dessen Neuzulassung als Pflanzenschutzmittelwirkstoff die zuständigen Gremien der EU derzeit beraten. Kupfer ist v. a. als Instrument gegen Pilzkrankheiten im ökologischen und integrierten Anbau von Bedeutung. Gleichzeitig soll der Einsatz von Kupfer aber soweit möglich minimiert werden, um Boden- und Wasserlebewesen zu schonen. Die EU hat bereits die Zulassung 2009 mit der Forderung nach einer Minimierung verknüpft, woraufhin in mehreren Ländern Minimierungskonzepte und -strategien entwickelt wurden.

Um erfolgreiche Konzepte zur Kupferminimierung aus Wissenschaft und Praxis aus ganz Europa vorzustellen und neue Ansätze für zukünftige Reduktionsmöglichkeiten zu entwickeln, veranstalten die IFOAM EU-Group, zusammen mit dem BÖLW und dem Julius Kühn-Institut die Europäische Tagung zu Kupfer als Pflanzenschutzmittel.

Die Veranstaltung richtet sich an Praktiker, Fachbehörden, Wissenschaftler und Berater aus den Bereichen Landwirtschaft, Obstbau, Weinbau, Kartoffel-, Gemüse- und Hopfenbau. Wir freuen uns auf bis zu 100 Teilnehmer aus Europa und der Welt. Konferenzsprache ist Englisch.

Eine Einladung mit dem Tagungsprogramm und der Möglichkeit, sich anzumelden, erhalten Sie im August. Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen Termin in Ihrer Planung berücksichtigen!

Gerne geben wir Ihnen Gelegenheit, Ergebnisse eigener Studien oder Praxisversuche vorzustellen.Zur Anmeldung von Rede- und Poster-Beiträgen senden Sie bitte bis 15.8.2018 formlos eine Nachricht mit Thema und Titel des Beitrages an mering@boelw.de.

   
Tag der Regionen (21.09.2018 bis 07.10.2018)
Grüne Tage Thüringen (21.09.2018 bis 23.09.2018)
Bio-Landpartie (22.09.2018)
Praxistag mechanische Grünlandverbesserung (24.09.2018)
Praxistag mechanische Grünlandverbesserung (25.09.2018)
Infotag zur Sozialen Landwirtschaft (25.09.2018)
   
   
alle Termine - Biokreis
alle Termine - andere Veranstalter
   
 
Aktuelle Ausgabe:
August 2018: Artenvielfalt
<p>
	 </p>
<p>
	 </p>

 

 

<p>
	 </p>
<p>
	 </p>