biokreis
Aktuelles
24.10.2014
ÖKO-TEST-Urteil für Biokreis-Honig: Gut

Der von Biokreis-Imkern geerntete "Bayerische Blütenhonig" der Firma dennree hat in der heute erschienenen Ausgabe des Magazind ÖKO-TEST das Gesamturteil "gut" erhalten. Sepp Brunnbauer, Geschäftsführer des Anbauverbandes Biokreis kommentiert: "Natürlich freuen wir uns erst einmal über die positive Bewertung unseres Honigs. Allerdings steckt in diesem "gut" auch ein Wehmutstropfen, denn die Bewertung, die unser Honig eigentlich verdient hätte, nämlich ein "sehr gut", ist uns durch den hohen Einsatz von Spritzmitteln in der konventionellen Landwirtschaft verdorben worden." Zur Abwertung des "Bayerischen Blütenhonigs", der in keinem weiteren der geprüften Punkte einen Mangel vorzuweisen hatte, hat der Nachweis des Pestizids Thiacloprid geführt. Dieses kommt in der konventionellen Landwirtschaft vor allem im Rapsanbau zum Einsatz. Totz zahlreicher Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf den Standort der Bienenvölker ist es den Imkern nicht immer möglich, ihre Bienen daran zu hindern, ein solches Feld anzufliegen. Der im Honig gefundene Wert liegt deutlich unter dem gesetzlichen Höchstwert, einer Vermarktung als "Bio-Honig" steht nach einer Prüfung durch die zuständige Kontrollstelle nichts im Wege. Dennoch mahnt Brunnbauer an: "Die Verbraucher wünschen sich garantiert rückstandsfreien, heimischen Bio-Honig. Die Bio-Imker, genauso wie die Bio-Landwirte und -Verarbeiter, tun alles dafür, reine Lebensmittel auf den Markt zu bringen. Der Fund von Thiacloprid in unserem Honig zeigt einmal mehr, dass es höchste Zeit ist, die Anwendung von chemisch-synthetischen Spritzmitteln in der Landwirtschaft gesetzlich einzudämmen!"

Die ausführliche Stellungnahme des Biokreis zum erhöhten Wert von Thiacloprid im "Bayerischen Blütenhonig" lesen Sie hier.

   
Spendenaktion der Zukunftsstiftung BioMarkt für die Bio-Imkerei im Biokreis (02.08.2017)
Anerkennung für Magazin des Biokreis: bioNachrichten-Redakteurin Ronja Zöls für Salus-Medienpreis nominiert (19.07.2017)
Biokreis-Jahresexkursion 2017 - Facetten einer wildromantischen Landschaft (15.07.2017)
Biokreis fordert: Herr Minister, lehnen Sie den Vorschlag zum neuen Bio-Recht ab! (14.07.2017)
Biokreis-Verarbeiter im Dialog (13.07.2017)
Offener Brief an den Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt: Bio nach 2020 in Gefahr! (07.07.2017)
   
   
alle Meldungen anzeigen
   
 
Aktuelle Ausgabe:
August 2017
<p>
	 </p>
<p>
	 </p>

 

 

<p>
	 </p>
<p>
	 </p>

 

 

<p>
	 </p>
<p>
	 </p>