biokreis
Aktuelles
04.07.2014
Halbe Engel - ganze Kerle

Ein jeder hat so seine Lebensträume... Der Traum von Wolfgang Engel, Mitglied im Biokreis NRW und seinem Freund Antonius Halbe ist es, die Deutschlandgrenze mit dem Trecker abzufahren, so nah wie möglich, was die Straßen zulassen. Gutes Tun beim Treckerfahren: Die beiden sammeln auf ihrer Fahrt Spenden für den Deutschen Kinderhospizverein e. V.. Auf dem Foto über dieser Meldung sind sie mit ihrem Gespann gerade zu Besuch auf dem Biokreis-Hof Kinker bei Rosshaupten im Allgäu, auf dem Bild unten am Passauer Stelzlhof mit Biokreis-Geschäftsführer Sepp Brunnbauer. Lesen Sie mehr zur Grenzerfahrungs-Tour mit dem Trecker auf www.halbeengel-ganzekerle.de

 

   
Biokreis federführend bei AG Tierwohl der Ökoverbände – Echtes Tierwohl basiert auf vier Säulen (01.12.2017)
Biokreis fordert Rücktritt von Minister Christian Schmidt! (29.11.2017)
Großer Biokreis-Imkertag widmet sich Rückständen im Bienenwachs (21.11.2017)
Rotes Höhenvieh – heimische Spezialität für die Fleischtheke: Vermarktungsprojekt von Biofleisch NRW e.G und Biokreis Erzeugerring NRW e.V. (15.11.2017)
Personal: Neuer Akteur auf dem Bio-Milchmarkt - Sepp Forstner ist bundesweiter Biokreis-Milchmarkt-Experte (25.10.2017)
Zehn Jahre Ökologisches Zentrum Passau: Biokreis und Bund Naturschutz feiern Jubiläumshoffest am Stelzlhof (04.10.2017)
   
   
alle Meldungen anzeigen
   
 
Aktuelle Ausgabe:
Dezember 2017
<p>
	<strong>Der Biokreis unterstützt die Initiative "Foodprint" von Rapunzel für Saatgutvielfalt und eine gentechnikfreie Welt!</strong></p>
<p>
	 </p>

Der Biokreis unterstützt die Initiative "Foodprint" von Rapunzel für Saatgutvielfalt und eine gentechnikfreie Welt!

 

<p>
	<strong>Kommt am 20. Januar nach Berlin zur "Wir haben es satt"-Demo!</strong></p>
<p>
	 </p>

Kommt am 20. Januar nach Berlin zur "Wir haben es satt"-Demo!