biokreis
Aktuelles
05.02.2014
Jubiläumsfeier: Start auf der BioFach

Regional und fair seit 35 Jahren! Unter diesem Motto feiert der ökologische Anbauverband Biokreis e.V. 2014 Geburtstag. Die Feierlichkeiten zum Jubiläum beginnen nächste Woche auf der weltgrößten Bio-Messe „BioFach“, die vom 12. bis 15. Februar in Nürnberg stattfindet.

In Halle 7-241 präsentiert sich der Biokreis mit zahlreichen Mitausstellern. Als besonderes Highlight veranstaltet die Gottschaller Biohofbäckerei eine Schaubäckerei und bietet frisch auf der Messe gebackene Bio-Brezn an – ein handgemachtes Premium-Produkt, mit einem Hauch zarter Bio-Butter, die den Brezen eine spezielle Note verleiht. Mit dabei sind außerdem die Antersdorfer Mühle, die Hofkäserei Wohlfahrt, das Privatweingut Hoffmann, das Weingut Hirth, die KULT GmbH, die Bio Lebensmittel GmbH, Chiemgauer Naturfleisch, das Innstolz Käsewerk Roiner, die Freiland Puten Fahrenzhausen, die Destillerie Farthofer sowie die Kontrollstelle LACON GmbH.

Am Donnerstag, 13. Februar wirdab 18 Uhr mit einembunten Programm am Biokreis-Stand gefeiert, musikalisch eingerahmt von den genial-komischen Liedern der „Passauer Saudiandln“ Barbara Dorsch und Gerlinde Feicht. Bei der Preisverleihung regional & fair 2014 zeichnet der Biokreis zwei außergewöhnlich ökologisch, fair und regional wirtschaftende Betriebe aus. Im Anschluss stellt Biokreis-Vorstand und Initiator Niko Gottschaller das Projekt „100% Bio-Leder“ vor: Seit 2013 zertifiziert der Biokreis Leder von ökologisch gehaltenen Rindern, das rein pflanzlich gegerbt wurde. Michael Beuleke, Gerber aus dem hessischen Runkel, erzählt von den Feinheiten der rein ökologischen Lederherstellung, Schneiderin Gabriele Ilius aus Würzburg berichtet von der Verarbeitung dieses außergewöhnlichen Leders. Biokreis-Landwirt Klaus-Peter Weber zeigt sich in seiner Lederhose, die auf diesem Weg aus der Haut seiner eigenen Kuh gefertigt wurde.

Zur Jubiläumsfeier erzählt Richard Müller, Ökopionier und seit Anfang an im Biokreis als Vorstand, Berater und später Mitglied engagiert, Anekdoten aus 35 Jahren Öko-Verbandsleben. Gefeiert wird mit großer Geburtstagstorte und der neuen Kreation des Biokreis-Winzers Gerhard Hoffmann: Lassen Sie sich ein Glas „Cervino“ schmecken!

 

Kontakt: Heidi Kelbetz, Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit, presse@biokreis.de

Biokreis e.V., Stelzlhof 1, 94034 Passau, Tel: 0851/75650–0

   
Biokreis-Direktvermarkter als Gewinner auf der Biofach 2018 (19.02.2018)
Wer wird Landwirtschaftsminister/in? Die Forderungen des Biokreis (07.02.2018)
Bestes Bio aus Bayern – drei Mal Biokreis!!! (22.01.2018)
Neues Varroa-Mittel: Biokreis ist skeptisch gegenüber Lithiumchlorid gegen Honigbienenparasiten (19.01.2018)
Biokreis federführend bei AG Tierwohl der Ökoverbände – Echtes Tierwohl basiert auf vier Säulen (01.12.2017)
Biokreis fordert Rücktritt von Minister Christian Schmidt! (29.11.2017)
   
   
alle Meldungen anzeigen
   
 
Aktuelle Ausgabe:
Februar 2018
<p>
	<strong>Der Biokreis unterstützt die Initiative "Foodprint" von Rapunzel für Saatgutvielfalt und eine gentechnikfreie Welt!</strong></p>
<p>
	 </p>

Der Biokreis unterstützt die Initiative "Foodprint" von Rapunzel für Saatgutvielfalt und eine gentechnikfreie Welt!