biokreis
Aktuelles
18.06.2013
Hilfe für hochwassergeschädigte Bio-Betriebe

Spendenaufruf für Biobetriebe: Nach aktuellen Erhebungen sind mindestens 80 Biobetriebe in Brandenburg, Bayern, Sachsen und Sachsen-Anhalt von den Folgen des Hochwassers betroffen. Während die Hochwasserpegel vielerorts sinken, treten zugleich teils massive Schäden auf Feldern, Gewächshäusern und Hofgebäuden zu Tage. Für einige Betriebe sind diese existenzbedrohend, bei manchen geht die Schadensschätzung sogar in den 6-stelligen Bereich. Daher gibt es nun einen gemeinsamen Spendenaufruf von der Zukunftsstiftung Landwirtschaft, der GLS Bank und den Bioverbänden für die vom Hochwasser betroffenen Biobetriebe.

Die Spenden laufen über ein extra Konto der ZLS für die Fluthilfe:

Kontoinhaber: Zukunftsstiftung Landwirtschaft
Kontonummer: 30005444
BLZ 430.609.67 bei der GLS Bank
Kennwort „Fluthilfe“

   
Biokreis fordert: „Bienenkiller“ Neonicotinoide sofort verbieten! (16.05.2017)
Biokreis holt Mitarbeiter der donauhof-werkstätten auf den ersten Arbeitsmarkt (03.05.2017)
Biokreis und dennree engagieren sich für die Bio-Imkerei - Spendenübergabe auf der Biofach (21.02.2017)
Biokreis verleiht Auszeichnung für regionalen und fairen Ökolandbau (17.02.2017)
Biokreis auf der Biofach von 15. bis 18.02.2017: Wir schaffen Zukunft in Deutschland! (08.02.2017)
Schmidts Tierwohllabel ist eine Farce! Biokreis fordert Kennzeichnungspflicht für Fleisch (03.02.2017)
   
   
alle Meldungen anzeigen
   
 
Aktuelle Ausgabe:
April 2017
<p>
	 </p>
<p>
	 </p>

 

 

<p>
	<strong>Noch bis zum 9. Juni Eure Veranstaltung für die Öko-Erlebnistage anmelden!</strong></p>
<p>
	 </p>

Noch bis zum 9. Juni Eure Veranstaltung für die Öko-Erlebnistage anmelden!

 

<p>
	<strong>Besucht uns am 21./22. Juni bei den Öko-Feldtagen in Frankenhausen!</strong></p>
<p>
	 </p>

Besucht uns am 21./22. Juni bei den Öko-Feldtagen in Frankenhausen!