biokreis
Aktuelles
15.06.2012
Wenn´s um die Wurst geht… Umweltpreis für Biokreis-Metzgerei Kammermeier

Engagiertes umweltbewusstes Wirtschaften verdient einen Preis: Gestern verlieh der Bund Naturschutz Passau den Umweltpreis 2012 an die Metzgerei Kammermeier aus Kropfmühl in der Nähe von Hauzenberg im Bayerischen Wald. Mit diesem Preis werden Betriebe geehrt, die sich in herausragender Weise um einen schonenden Umgang mit den Ressourcen und damit um den Erhalt der Natur kümmern. Genau dies gelingt dem Metzgerei-Inhaber Hubert Kammermeier mit seiner Familie und Belegschaft auf vorbildliche Weise. Über die Jahre hat er für den gesamten Betrieb ein ausgeklügeltes Energie- und Wassermanagement entwickelt, das mit Wärme-Rückgewinnung, Strom aus erneuerbaren Energien, Wasserstoppern, modernen Wurstduschen und vielen weiteren Maßnahmen für eine beeindruckend niedrige und nachhaltige Verbrauchsbilanz sorgt. Die Tiere kommen ausschließlich von ausgewählten Lieferanten aus der Region, werden in Kropfmühl selbst geschlachtet, die fertigen Wurst- und Fleischwaren wiederum in der Region vermarktet – weite Transportwege entfallen so völlig.

Entscheidend für die Preisvergabe war aber vor allem die „Bioline“ der Metzgerei: In einem separaten Anbau werden ausschließlich ökologisch gehaltene Tiere geschlachtet und seit 2007 zu Biokreis-zertifizierten Bio-Produkten verarbeitet. Pro Woche verarbeitet die Metzgerei je drei bis vier Lämmer und Schweine sowie mindestens ein Großvieh – die Biosparte macht inzwischen einen Anteil von 25% an der gesamten Metzgerei aus. „Der Anfang war nicht leicht“, erinnert sich Hubert Kammermeier, „Lieferanten, Rezepturen, Vermarktung – alles mussten wir erst neu entwickeln. Inzwischen aber läuft es wunderbar rund, und besonders freue ich mich über die wachsende Kundschaft von jungen Leuten, die extra wegen der Bio-Produkte in unsere Geschäfte kommen.“ Viel zum Erfolg der „Bioline“ hat der Zusammengang mit Metzgermeister Thomas Stärfl beigetragen, der seine Metzgerei im Rottal inzwischen aufgegeben hat um sein Bio-Know-How ganz in den Betrieb Kammermeier einzubringen.

Der Biokreis gratuliert der Metzgerei Kammermeier GmbH herzlich zu dem wohlverdienten Umweltpreis 2012!

   
Biokreis tritt Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser bei (23.06.2017)
Biokreis fordert: „Bienenkiller“ Neonicotinoide sofort verbieten! (16.05.2017)
Biokreis holt Mitarbeiter der donauhof-werkstätten auf den ersten Arbeitsmarkt (03.05.2017)
Biokreis und dennree engagieren sich für die Bio-Imkerei - Spendenübergabe auf der Biofach (21.02.2017)
Biokreis verleiht Auszeichnung für regionalen und fairen Ökolandbau (17.02.2017)
Biokreis auf der Biofach von 15. bis 18.02.2017: Wir schaffen Zukunft in Deutschland! (08.02.2017)
   
   
alle Meldungen anzeigen
   
 
Aktuelle Ausgabe:
Juni 2017
<p>
	 </p>
<p>
	 </p>

 

 

<p>
	Besucht uns am 21./22. Juni bei den Öko-Feldtagen in Frankenhausen!</p>
<p>
	 </p>

Besucht uns am 21./22. Juni bei den Öko-Feldtagen in Frankenhausen!

 

<p>
	Frist verlängert: Noch bis zum 16. Juni Eure Veranstaltung für die Öko-Erlebnistage anmelden!</p>
<p>
	 </p>

Frist verlängert: Noch bis zum 16. Juni Eure Veranstaltung für die Öko-Erlebnistage anmelden!

 

<p>
	Messe "Fair Friends" vom 7. bis 10. September 2017, Messe Dortmund</p>
<p>
	 </p>

Messe "Fair Friends" vom 7. bis 10. September 2017, Messe Dortmund