biokreis
Aktuelles
03.09.2015
Bayerische Ökoerlebnistage eröffnet!

Wo kommt mein Bio-Essen her? Wer Bio einmal ganz aus der Nähe erleben will, kommt bei den bayerischen Ökoerlebnistagen voll auf seine Kosten. Bio-Verarbeiter und Landwirte laden ein zu Hoffesten, Tagen der offenen Tür, Erntedankfesten, Vorträgen und vielem mehr.  Der Startschuss für die beliebte bayerische Öko-Veranstaltungsreihe fiel am 3. September durch Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und dem LVÖ-Vorsitzenden Josef Wetzstein in München. In den nächsten 4 Wochen besteht für alle interessierten Menschen die großartige Gelegenheit, auf fast 300 Veranstaltungen die Erzeugung und Herstellung von heimischen Bio-Lebensmitteln hautnah zu erleben und Einblicke in die Öko-Landwirtschaft und die Weiterverarbeitung zu bekommen. Feiern und Genießen kommt dabei sicher nicht zu kurz!

Eine Übersicht über die Veranstaltungen auf Biokreis-Betrieben finden Sie hier.

Die Übersicht über alle Veranstaltungen der ÖET Bayern finden Sie auf www.oekoerlebnistage.de

Zur ÖET-Facebookseite geht es hier


   
Biokreis-Direktvermarkter als Gewinner auf der Biofach 2018 (19.02.2018)
Wer wird Landwirtschaftsminister/in? Die Forderungen des Biokreis (07.02.2018)
Bestes Bio aus Bayern – drei Mal Biokreis!!! (22.01.2018)
Neues Varroa-Mittel: Biokreis ist skeptisch gegenüber Lithiumchlorid gegen Honigbienenparasiten (19.01.2018)
Biokreis federführend bei AG Tierwohl der Ökoverbände – Echtes Tierwohl basiert auf vier Säulen (01.12.2017)
Biokreis fordert Rücktritt von Minister Christian Schmidt! (29.11.2017)
   
   
alle Meldungen anzeigen
   
 
Aktuelle Ausgabe:
Februar 2018
<p>
	<strong>Der Biokreis unterstützt die Initiative "Foodprint" von Rapunzel für Saatgutvielfalt und eine gentechnikfreie Welt!</strong></p>
<p>
	 </p>

Der Biokreis unterstützt die Initiative "Foodprint" von Rapunzel für Saatgutvielfalt und eine gentechnikfreie Welt!