biokreis
Aktuelles
18.06.2015
Hervorragende Bedingungen für bayerisches Bio-Soja

Soja ist in Bayern im Kommen. Die Kulturpflanze erfreut sich bei Landwirten immer größerer Beliebtheit. Vor allem Bio-Soja wird als wichtiges Eiweißfuttermittel in der Tierernährung aber auch als Basis für Tofuprodukte stark nachgefragt. Doch wie gelingt der Anbau von Bio-Soja auf dem Feld? Um diese Frage zu klären lud die LVÖ am Mittwoch den 17.06.2015 zum Bio-Soja Feldtag im Landkreis Donau-Ries ein. Mehr als 70 interessierte Landwirte informierten sich auf den Demonstrationsflächen der LVÖ darüber, wie der Bio-Sojaanbau und die mechanische Unkrautregulierung in der Praxis funktionieren.
Die Pressemitteilung der LVÖ mit weitergehenden Informationen zum Bio-Soja-Projekt der bayerischen Bio-Verbände finden Sie hier.

   
Biokreis federführend bei AG Tierwohl der Ökoverbände – Echtes Tierwohl basiert auf vier Säulen (01.12.2017)
Biokreis fordert Rücktritt von Minister Christian Schmidt! (29.11.2017)
Großer Biokreis-Imkertag widmet sich Rückständen im Bienenwachs (21.11.2017)
Rotes Höhenvieh – heimische Spezialität für die Fleischtheke: Vermarktungsprojekt von Biofleisch NRW e.G und Biokreis Erzeugerring NRW e.V. (15.11.2017)
Personal: Neuer Akteur auf dem Bio-Milchmarkt - Sepp Forstner ist bundesweiter Biokreis-Milchmarkt-Experte (25.10.2017)
Zehn Jahre Ökologisches Zentrum Passau: Biokreis und Bund Naturschutz feiern Jubiläumshoffest am Stelzlhof (04.10.2017)
   
   
alle Meldungen anzeigen
   
 
Aktuelle Ausgabe:
Dezember 2017
<p>
	<strong>Der Biokreis unterstützt die Initiative "Foodprint" von Rapunzel für Saatgutvielfalt und eine gentechnikfreie Welt!</strong></p>
<p>
	 </p>

Der Biokreis unterstützt die Initiative "Foodprint" von Rapunzel für Saatgutvielfalt und eine gentechnikfreie Welt!

 

<p>
	<strong>Kommt am 20. Januar nach Berlin zur "Wir haben es satt"-Demo!</strong></p>
<p>
	 </p>

Kommt am 20. Januar nach Berlin zur "Wir haben es satt"-Demo!