biokreis
Aktuelles
18.05.2015
Mitmachen, mitteilen, miterleben, feiern und gewinnen!

Bayerische Öko-Erlebnistage 2015 – Veranstalter für Öko-Aktionen gesucht! Vom 5. September bis 4. Oktober 2015 steht der Öko-Landbau bayernweit im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Die Akteure der Bio-Branche laden wieder zu vielfältigen Aktionen ein: bei Hoffesten, Tagen der offenen Tür, Vorträgen, Führungen und Mitmach-Aktionen machen sie den ökologischen Landbau und die Herstellung ökologischer Produkte für die Besucher erlebbar. Möchten Sie die bayerischen Öko-Erlebnistage mit Ihrer Öko-Aktion bereichern? Dann lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und melden Sie Ihre Veranstaltung bis zum 20. Juni 2015 an!
Alljährlich locken die Veranstaltungen mehr als 300.000 Besucher an, die sich sowohl informativ als auch kulinarisch von der Vielfalt der ökologischen Landwirtschaft und bayerischen Bio-Produkten überzeugen können.

Unterstützung für Veranstalter
Das Team der Öko-Erlebnistage unterstützt die Veranstalter von Anfang an: Neben Ideen, Tipps und Informationen für die Konzeption von erfolgreichen Veranstaltungen, werden diese durch gezielte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und kostenlose Werbemittel bekannt gemacht. Außerdem werden die schönsten Veranstaltungen der Öko-Erlebnistage prämiert! Mitmachen lohnt sich! Wichtige Informationen sowie alle Hinweise zu Teilnahme und Anmeldung finden Sie unter
www.oekoerlebnistage.de.

Die Bayerischen Öko-Erlebnistage sind eine Veranstaltung der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ) mit seinen Anbauverbänden Bioland, Naturland, Biokreis und Demeter in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

   
Biokreis federführend bei AG Tierwohl der Ökoverbände – Echtes Tierwohl basiert auf vier Säulen (01.12.2017)
Biokreis fordert Rücktritt von Minister Christian Schmidt! (29.11.2017)
Großer Biokreis-Imkertag widmet sich Rückständen im Bienenwachs (21.11.2017)
Rotes Höhenvieh – heimische Spezialität für die Fleischtheke: Vermarktungsprojekt von Biofleisch NRW e.G und Biokreis Erzeugerring NRW e.V. (15.11.2017)
Personal: Neuer Akteur auf dem Bio-Milchmarkt - Sepp Forstner ist bundesweiter Biokreis-Milchmarkt-Experte (25.10.2017)
Zehn Jahre Ökologisches Zentrum Passau: Biokreis und Bund Naturschutz feiern Jubiläumshoffest am Stelzlhof (04.10.2017)
   
   
alle Meldungen anzeigen
   
 
Aktuelle Ausgabe:
Dezember 2017
<p>
	<strong>Der Biokreis unterstützt die Initiative "Foodprint" von Rapunzel für Saatgutvielfalt und eine gentechnikfreie Welt!</strong></p>
<p>
	 </p>

Der Biokreis unterstützt die Initiative "Foodprint" von Rapunzel für Saatgutvielfalt und eine gentechnikfreie Welt!

 

<p>
	<strong>Kommt am 20. Januar nach Berlin zur "Wir haben es satt"-Demo!</strong></p>
<p>
	 </p>

Kommt am 20. Januar nach Berlin zur "Wir haben es satt"-Demo!